Blogparade Wie verbringe ich Weihnachten mit meinem Hund

Blogparade – Wie verbringe ich Weihnachten mit meinem Hund?

WERBUNG
 
Kerstin und Flummi von Flummi’s Diary haben uns zu einer weihnachtlichen Blogparade eingeladen und haben gefragt, wie wir Weihnachten mit unserem Hund verbringen. Das wollen wir den beiden und dir natürlich gerne verraten.
Am Ende des Beitrages findest du Links zu weiteren Teilnehmern der Blogparade, also schau gerne auch dort vorbei und teile die Beiträge mit deinen Hundefreunden🙂

Inhaltsverzeichnis

Unser erstes Weihnachtsfest mit Hund hatten wir 2019 und waren zu dem Zeitpunkt noch recht verunsichert, weil wir nicht wussten, wie Buffy sich verhalten würde, wenn wir den Baum aufstellen und schmücken und alles so lecker nach Plätzchen riecht. Dieses Jahr wird unser Weihnachtsfest mit Buffy schon etwas anders ablaufen.
 

Wie wir Weihnachten mit unserem Hund verbringen

Eigentlich hätten wir gerne die Familie von Buffys Herrchen zu Weihnachten besucht, das fällt Corona-bedingt aber leider aus. Deshalb mussten wir umdisponieren und haben uns für ein sehr klassisches Weihnachtsfest zu dritt entschieden.
In der Weihnachtszeit kommt bei mir die Lust zu Backen auf. Weil ich gerne mit Buffy teile, habe ich ein Rezept für Weihnachtskekse für Hund & Halter kreiert, das uns allen 3 schmeckt. Die Kekse backe ich einmal die Woche, denn sie halten nicht lange bei drei Vielfraßen wie uns 😉 
 
Am 1. Advent wird bei uns der Baum aufgestellt und geschmückt. Wie wir letztes Jahr schon festgestellt haben, findet Buffy Lametta zum anbeißen schön, deshalb verzichten wir dieses Jahr darauf. Letztes Jahr haben wir, nachdem Buffy den ersten Streifen Lametta vom Baum gezogen hatte, alles wieder abgemacht, die Arbeit machen wir uns also gar nicht erst 😀 
 

Weihnachtsessen mit Hund

Bisher sind wir an Weihnachten jedes Jahr mit meiner Schwiegerfamilie essen gegangen, dieses Jahr haben wir uns aber zum ersten Mal vorgenommen, selbst zu kochen. Für die Menschen gibt es einen leckeren Braten mit Rotkohl und Klößen, für Buffy kochen wir da natürlich auch ein richtiges Festtagsessen. Vom Menschen-Essen sollte man Hunden nichts abgeben, da das meist zu fettig und stark gewürzt ist. Daher bekommt Buffy ihre eigene, hundgerecht zubereitete Putenbrust mit Reis und Möhren, das mag sie sehr gerne und es bekommt ihr gut.
 

Adventskalender und Geschenke 

Wir haben uns dieses Jahr mehr auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben konzentriert, nämlich Gesundheit, Familie und Nachhaltigkeit. Daher haben wir für Buffy einen Adventskalender selbst gemacht und beim Inhalt auf nachhaltige, natürliche Produkte gesetzt. Auch bekommt sie nicht das 100. Spielzeug als Weihnachtsgeschenk, sondern etwas Produktives zum Lernen. Wir möchten den Lockdown nämlich dafür nutzen, Buffy mit sogenannten Sprachbuttons zu trainieren und ihr so mehr Möglichkeiten zu bieten, sich uns gezielt mitzuteilen. Mal schauen wie das wird 😀 
Adventskalender für Hunde

Abonniere unseren Newsletter!

Unser Newsletter informiert dich über neue Blog-Beiträge, Aktionen, Gewinnspiele, uvm.!
Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in unserer Datenschutzerklärung

Auch unsere Geschenke fallen dieses Jahr geringer aus, denn solange wir uns und unsere Gesundheit haben, sind wir bereits wunschlos glücklich. Damit sparen wir aber auch, damit wir es uns im hoffentlich bald neuen Zuhause richtig schön machen können. Wir suchen schon lange nach der geeigneten Wohnung für uns drei und beschenken uns quasi mit der Vorfreude aufs neue Heim 🙂 
 

Weihnachten bei den Schnarchnasen

Wie du siehst, wird unser Weihnachtsfest dieses Jahr sehr ruhig ablaufen. Das tägliche Öffnen des Adventskalenders für Buffy wird feierlich zelebriert, wir selber erfreuen uns dann an ihrer Freude über den Inhalt.
Ich bin gespannt, wie die Weihnachtszeit bei dir und den anderen Teilnehmern der Blogparade aussieht. Schau dir auch ihre Beiträge an und verrate uns gerne in einem Kommentar, wie du die Weihnachtszeit mit deinem Hund verbringst.
* Das Lieblingsrudel
* Flummi’s Diary
* Labrador Laika
* Lokis Life

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Blogparade Wie verbringe ich Weihnachten mit meinem Hund

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 25.07.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API