Musik für Hunde

Zum Tag der Musik möchten wir dir Musik speziell für Hunde vorstellen. Was es nicht alles gibt😄

Inhaltsverzeichnis

Ich wäre nie auf die Idee gekommen, aber tatsächlich gibt es bei YouTube, Spotify & Co. diverse Songs und Playlists, die speziell für Hunde geeignet sein sollen. Aber was steckt dahinter? Hören unsere Hunde etwa wirklich gerne Musik?
Musik für Hunde Pin

Musik beruhigt Hunde

Mit Hilfe von EKG-Untersuchungen konnte festgestellt werden, dass sich der Herzschlag von Hunden beruhigt, während sie Musik hören. Dabei setzt der Effekt unabhängig vom Musikgenre ein, natürlich wirkt ruhigere Musik aber wesentlich beruhigender als härtere Genres.

Verpasse keinen Wuff mehr und
abonniere unseren Newsletter!

Unser Newsletter informiert dich einmal im Monat über neue Blog-Beiträge, Aktionen, Gewinnspiele, uvm.!
Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in unserer Datenschutzerklärung

Wissenschaftler der University of Glasgow fanden allerdings heraus, dass Hunde am positivsten auf Reggae und Soft Rock reagierten, ihr Stresslevel sank deutlich. Demnach haben Hunde sogar einen eigenen Musikgeschmack. Dabei kann jeder Hund natürlich anders auf Musik reagieren. Kleiner Funfact: Buffy steht tatsächlich sehr auf die Klänge der Backstreet Boys😄

Entspannungsmusik für Hunde

Bereits in unserem Beitrag Mein Hund kann nicht alleine bleiben haben wir dir von der beruhigenden Wirkung von Entspannungsmusik auf deinen Hund berichtet. Genau wie auf uns Menschen können sanfte Klänge deinem Hund in Stresssituationen helfen, runter zu kommen und so weit zu entspannen, dass er vielleicht sogar einschläft. In jedem Fall hilft die richtige Musik dabei enorm.
 

Die Lautstärke spielt die Musik

Egal welche Musik du deinem Hund vorspielst, achte dabei immer auf eine gemäßigte Lautstärke. Hunde haben ein wesentlich besseres Gehör als Menschen, ihre Ohren sind sensibler und du solltest sie genau so wenig einer zu hohen Lautstärke aussetzen wie deine eigenen Ohren.
Welche Musik mag dein Hund am liebsten? Verrate es uns in einem Kommentar und teile den Beitrag mit deinen Hundefreunden!

Sharing is caring - Verbreite diesen Wuff!

Schreibe einen Kommentar

Danke-Wuff für deinen Besuch! 

Sharing is Caring – Unterstütze uns und teile unsere Beiträge mit deinen Hundefreunden! Wir würden uns außerdem sehr freuen, wenn du unseren Pfotenabdrücken auf Social Media folgst! 

Mit * gekennzeichnete Links

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Affiliate Links /
Bilder von der Amazon Product Advertising API