Werbung | SmoothieDog – Der gesunde Smoothie für Hunde

Ein Smoothie für Hunde? Ja, ganz richtig! Und der ist nicht nur super lecker für deinen Hund sondern auch super praktisch für dich!
Die Hundesmoothies von Smoothiedog stehen bei Buffy hoch im Kurs und bieten uns eine nahrhafte Ergänzung für ihr Hundefutter. Wir stellen dir SmoothieDog näher vor.

Inhaltsverzeichnis

Was ist drin?

Mir persönlich fällt es im Alltag oft schwer, mich ausgewogen zu ernähren. Buffy soll darunter aber nicht leiden, deshalb legen bei ihr großen Wert auf Ausgewogenheit und ausreichende Nährstoffe.

SmoothieDog bietet mit seinem Hundesmoothie eine praktische Nahrungsergänzung für Hunde, bestehend aus Fleisch, Gemüse, Obst und Kräutern. Die kalorienarmen und zuckerfreien Smoothies eignen sich hervorragend als Snack zwischendurch und haben allerlei Verwendungsmöglichkeiten.
 


Topping

Trockenfutter ist im Vergleich zu Nassfutter natürlich stinklangweilig. Mit SmoothieDog nicht mehr! Du kannst den Hundesmoothie einfach als Topping übers Trockenfutter geben und machst es damit gleich viel ansprechender für deinen Hund. Natürlich kannst du SmoothieDog auch zu Nassfutter oder BARF geben. Einfach Deckel auf und drauf!

Versorgung mit Flüssigkeit

Manche Hunde trinken generell eher wenig. Für sie eignet sich der Hundesmoothie um für eine ausreichende Versorgung mit Flüssigkeit zu sorgen, z.B. auch auf Reisen. 
 

Eis

Wenn du den Hundesmoothie in einer Silikonbackform oder Eiswürfelform für ein paar Stunden in den Tiefkühlschrank gibst, kannst du daraus einen coolen Sommersnack zaubern! Kleiner Tipp am Rande: Steck eine Kaustange als Halterung rein bevor du das Smoothie-Eis einfrierst, dann kannst du es deinem Hund wie ein Eis am Stil hinhalten und ihn genüsslich daran schlecken lassen 🙂 

Unser Newsletter informiert dich über neue Blog-Beiträge, Aktionen, Gewinnspiele, uvm.!
Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in unserer Datenschutzerklärung

Futtertube

Ich bin ein riesen Fan von selbst befüllten Futtertuben für das Hundetraining. Inzwischen gibt es sogar praktische Behältnisse dafür zu kaufen, die Deorollern oder Reisegrößen von Shampoo ähneln. In solche Futtertuben oder z.B. Doggyroller lässt sich SmoothieDog hervorragend einfüllen und als Belohnung unterwegs verwenden.

Verpackung

Als ich SmoothieDog das erste Mal in den Händen hielt, war ich von der Verpackung sehr positiv überrascht! Die SmoothieDogs kommen in wieder verschließbaren Glasflaschen à 250ml, deren Plastik-Etikett sich an der perforierten Linie entlang ganz leicht aufreißen und getrennt von der Glasflasche entsorgen lässt.
Die hübschen kleinen Glasflaschen muss man auch nicht zwingend entsorgen, sondern kann sie aufgrund der relativ großen Öffnung auch als Leckerli-“Glas” oder als kleine Blumenvase verwenden. 

Sorten

SmoothieDog gibt es aktuell in 6 verschiedenen Sorten. Neben den Hauptsorten Huhn, Lamm und Rind gibt es inzwischen auch noch Trinkpause, Gemüsebeet und Immunio. Da ist sicher auch für deinen Hund genau der richtige Smoothie dabei! 🙂 

Buffy ist ein riesen Fan von SmoothieDog und wir sind es auch. Falls du von SmoothieDog jetzt zum ersten Mal gehört hast, wird es Zeit, sie persönlich kennen zu lernen!

 
Besuche SmoothieDog
 
Kanntest du schon die leckeren Hundesmoothies von SmoothieDog oder möchtest du sie ausprobieren? Lass es uns und SmoothieDog gerne in einem Kommentar wissen! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pin zu SmoothieDog

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 27.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API