Weltumwelttag – Müll sammeln beim Gassi gehen

Nicht nur zum Weltumwelttag sollte man etwas für die Umwelt tun. Deshalb verraten wir dir, wie wir seit geraumer Zeit regelmäßig Müll beim Gassi gehen sammeln und wie auch du etwas für die Umwelt tun kannst.

Inhaltsverzeichnis

Wie viel Müll in der Natur landet, erlebt man vor allem als Hundehalter sehr bewusst. Weil mich das immer wieder erschreckt hat, habe ich ein wöchentliches Ritual eingeführt. Einmal die Woche nehme ich die nötigen Utensilien mit auf eine ausführliche Gassirunde entlang von Feldern und durch Wälder und sammle die Hinterlassenschaften unserer Mitmenschen und ggf. auch ihrer Hunde auf.
Buffy_mit_Müll

Utensilien zum Müll sammeln mit Hund

  • Einweg-Handschuhe
  • Mülltüte
  • offene Augen
 
Mittlerweile ist man so sehr an den Müll in der Natur gewöhnt, dass man meist einfach dran vorbei geht. Deshalb stehen offene Augen auch auf dieser Liste, denn selbst wenn ich bewusst Müll sammeln möchte, laufe ich hin und wieder an welchem vorbei, wenn ich mit den Gedanken woanders bin. Also, halte die Augen offen, du wirst verblüfft sein, wie viel Müll wirklich überall zu finden ist.

Verpasse keinen Wuff mehr und
abonniere unseren Newsletter!

Unser Newsletter informiert dich einmal im Monat über neue Blog-Beiträge, Aktionen, Gewinnspiele, uvm.!
Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in unserer Datenschutzerklärung

Alternativ zu Handschuhen und Mülltüten kannst du übrigens auch einfach mit einem Kotbeutel Müll genau so aufsammeln wie Hundehaufen und bist so als Hundehalter eigentlich immer in der Lage, Müll aufzuheben und richtig zu entsorgen.
 

Weniger Müll produzieren

Neben dem Müll sammeln kannst du als Hundehalter aber auch bewusst dazu beitragen, dass weniger Müll produziert wird. Inzwischen gibt es nicht nur in sogenannten “Unverpackt-Läden” unverpackte Lebensmittel, auch viele Leckerli-Regale, sogar bei großen Ketten, sind inzwischen als Abwiegeware präsentiert. Nutze für deinen Kauf einen eigenen, wieder verwendbaren Behälter statt der angebotenen Verpackung.
Pin Müll sammeln beim Gassi gehen

Weniger ist mehr

Einen Tipp, den ich mir selbst immer wieder geben muss, ist: Kaufe weniger! Es muss nicht noch ein Hundebett und noch ein Kuscheltier und noch ein was-auch-immer für den Hund sein. Verwende stattdessen lieber Dinge wie alte Socken, die sonst im Müll landen würden, und bastle daraus einen Zergel. Probiere wo es geht zu recyclen und upcyclen!
 
Wenn jeder bei sich selbst anfängt und auch nur ein kleines bisschen für andere mit hilft, dann können wir gemeinsam eine Menge für die Umwelt erreichen! Mach mit und lebe nachhaltiger!
 

Gewinnspiel

Zum Weltumwelttag veranstalten wir bei Instagram bis zum 06.06.2021 um 19:00 Uhr ein Gewinnspiel, bei dem du ressourcenschonendes Futter auf Insektenbasis von TENETRIO gewinnen kannst! Schau also unbedingt auf unserem Instagram-Account vorbei!
Was tust du, um die Umwelt zu schonen? Verrate es uns in einem Kommentar und teile den Beitrag mit deinen Hundefreunden!

Sharing is caring - Verbreite diesen Wuff!

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Claudia

    Hallo, ich hatte selbst die Idee mit Müll sammeln beim gassi gehen und mache dies auch ab und an. Ich bin auf der Suche nach einem guten Begriff dafür, hast du eine Idee?
    Außerdem stört mich, dass die Kotbeutel auch aus Plastik sind. Viele werfen die gefüllten Beutel einfach in die Natur, wenn kein Mülleimer in der Nähe ist. Dann wäre es doch besser, das Häufchen liegen zu lassen, sofern es nicht gerade wo liegt, wo kinder etc. reintreten könnten, oder?
    Was gibt es denn als Alternative zu den Plastik kotbeuteln?

    1. Marion

      Hallo Claudia,
      das finde ich ja toll 🙂 Wie wäre es mit Clean-Up-Walk als Begriff dafür?
      Die Kotbeutel die wir verwenden bestehen aus “abbaubarem Plastik”, es gibt aber auch gute Alternativen aus Pappe, schau mal nach PooPick (Werbung). Vielleicht ist das ja genau das Richtige für dich 🙂
      Liebe Grüße
      Marion & Buffy

Schreibe einen Kommentar

Danke-Wuff für deinen Besuch! 

Sharing is Caring – Unterstütze uns und teile unsere Beiträge mit deinen Hundefreunden! Wir würden uns außerdem sehr freuen, wenn du unseren Pfotenabdrücken auf Social Media folgst! 

Mit * gekennzeichnete Links

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Affiliate Links /
Bilder von der Amazon Product Advertising API