Werbung | Buchtipps für die kalte Jahreszeit

Ich liebe es, mich im Winter mit einem Buch und Buffy ins Bett zu kuscheln und stundenlang zu lesen. Ich liebe es, dabei in andere Welten einzutauchen oder einfach Neues zu lernen. Diesen Winter haben mich 3 Bücher besonders beschäftigt, deshalb möchte ich sie dir hier gerne näher vorstellen. Am Ende findest du noch einen meiner All-time-favorites, der bei diesem Buchtipp definitiv auch nicht fehlen darf. Viel Spaß beim Lesen!

Inhaltsverzeichnis

Jochen Bendel – Das Wunder der Bindung

Eine Liebeserklärung an den Hund von einem Menschen, dem man die Liebe in seinen Worten wirklich anmerkt. Jochen Bendel hat sich mit dem Thema Bindung eingehend auseinander gesetzt und gibt hilfreiche Tipps, wie man die Bindung zu seinem Hund aufbauen und stärken kann, aber auch, um sie überhaupt zu verstehen.

Franziska Schneider – Fellnasentage

Das tolle Eintragbuch Fellnasentage haben wir ja bereits in einer ausführlichen Produktrezension vorgestellt. Dennoch darf es in dieser Auflistung nicht fehlen, denn Buffy und ich haben den Winterurlaub genutzt, um viel in das Buch einzutragen, einzukleben und bereits jetzt ein wenig in Erinnerungen zu schwelgen.

Sprachkurs Hund mit Martin Rütter: Körpersprache und Kommunikation

Ein Buch, dass ich mir wünschte schon viel früher gelesen zu haben! Martin Rütter ist nicht umsonst einer der angesehensten Hundetrainer Deutschlands, er hat den Hund einfach verstanden. Mit dem Sprachkurs Hund mit Martin Rütter lernt man Essentielles über die Kommunikation zwischen Hunden untereinander, aber auch zwischen Mensch und Hund. Unverzichtbar in der Hundeerziehung, wie ich finde.

Lass dich von unserem Newsletter über neue Beiträge und Aktionen informieren!

Unser Newsletter informiert dich über neue Blog-Beiträge, Aktionen, Gewinnspiele, uvm.!
Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in unserer Datenschutzerklärung

Heike Hoyer – Das Tao des Hamsters

Gekauft hatte ich das Buch vor ca. 4 Jahren, weil mein Freund und ich zu diesem Zeitpunkt Hamsterhalter waren und ich alles, was mit Hamstern zu tun hatte, einfach haben musste 😄 Das mich bei diesem Buch eine witzige, dramatische, spannende und wahnsinnig tiefgründige Geschichte erwarten würde, hätte ich nie für möglich gehalten. Dass mir das Buch sogar Jahre später noch bei der Trauerbewältigung nach dem Tod meiner Mutter helfen würde, erst recht nicht!
Ich möchte gar nicht zu viel verraten, aber in dem Buch geht es unter anderem um den Hamster Louis, den Bernhardiner Stops und um viele weitere Weggefährten. Ein absolut lesenswertes Buch, wenn du mich fragst! ❤️
Ich hoffe, für dich war genau das richtige Buch zum Schmökern dabei 🙂 Ich freue mich immer über Empfehlungen, also verrate mit in einem Kommentar dein Lieblingsbuch!

Schreibe einen Kommentar

Pin zu Buchtipps für die Winterzeit

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 25.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API