Titelbild zu Pfotenreiniger

Pünktlich zum Herbstbeginn möchten wir dir unser absolutes Herbst-Must-have zum Hundepfoten reinigen vorstellen. Natürlich ist der Hundepfotenreiniger* auch für Matschepfoten in jeder anderen Jahreszeit geeignet. Da wir jedoch aktuell mit Herbstgrasmilben zu kämpfen haben, finden wir den Hundepfotenreiniger besonders für diese Jahreszeit sehr sinnvoll.

Buffy hat hin und wieder recht langes Fell an Beinen und Pfoten, worin sich regelrecht ganze Bäume verfangen! 😄 Lindensamen, Blätter, Wiese, alles mögliche hat sie uns schon in ihren Pfoten nach Hause gebracht. Da wir umgeben von viel Wald und Wiesen leben und dort am liebsten unsere Runden drehen, waren ihre Pfoten dementsprechend auch oft matschig.

matschepfote

Anfangs haben wir Buffy noch jedes Mal in die Badewanne gestellt und ihre Pfötchen unter der Duschbrause sauber gemacht. Das führte dazu, dass Buffy irgendwann nicht mehr ins Badezimmer wollte, weil sie schon wusste was folgt 😄 Weil das jedes Mal großen Stress für die bedeutete, hab ich nach einer Alternative gesucht und bin mit dem Hundepfotenreiniger* fündig geworden:

pfotenreiniger03

Der Pfotenreiniger besteht aus einem stabilen Becher und einer Einlage, die man zum Reinigen auch heraus nehmen kann. Die Einlage ist voll mit weichen Silikonborsten, die die Hundepfoten schonend reinigen.

Anwendung:

Wir füllen immer lauwarmes Wasser in den Becher. Seit Buffy mit Herbstgrasmilben zu kämpfen hat, kommt noch ein bisschen Kernseife dazu. Dann wird die Hundepfote vorsichtig in die Öffnung gesteckt, der Becher auf und ab bewegt und hin und her gedreht und schon ist das Pfötchen sauber, selbst mit langem Fell. Nur noch abtrocknen, fertig!

pfotenreiniger02

Da wir derzeit mindestens 3x täglich Buffys Pfötchen sauber machen müssen, ist der Becher jetzt bereits ausführlich erprobt und für gut befunden 😄 Wir sind froh, dass wir Buffy nicht mehr ständig mit der Badewanne stressen müssen. Sie ist zwar auch vom Becher kein Fan wie man sieht, aber lässt sich inzwischen problemlos die Pfötchen damit nach jeder Gassirunde reinigen. Wenn man dies im Herbst vorbeugend macht, wird man auch wenig bis keine Probleme mit Herbstgrasmilben haben 🙂

Wie machst du die Matschepfoten deines Hundes sauber? Hast du noch andere Tricks oder Gadgets, die du uns empfehlen kannst? 
Falls du vom Hundepfotenreiniger genau so überzeugt bist wie wir, würden wir uns sehr darüber freuen, wenn du den Beitrag unter anderen Hundehaltern teilst, damit jeder Hund in den Genuss von der schonenden und stressfreien Pfotenreinigung kommt ❤️ 
Pin zu Pfotenreiniger

Lass dich von unserem Newsletter über neue Beiträge und Aktionen informieren!

Unser Newsletter informiert dich über neue Blog-Beiträge, Aktionen, Gewinnspiele, uvm.!
Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in unserer Datenschutzerklärung

Neueste Wuffs

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Verbreite diesen Wuff!

(Mit dem Klick auf einen der Buttons gelangst du zu der Seite des Anbieters.)

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 4.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API