Titelbild zu unsere Fellpflege Must-Haves

Werbung | Unsere Fellpflege-Must-haves

Nach unserem Artikel zur stressfreien Fellpflege wurde ich von vielen Lesern gefragt, mit welchen Utensilien wir speziell Buffys Havaneserfell pflegen. Aus diesem Grund habe ich eine Liste der Produkte zusammen gestellt, die wir für die Fellpflege verwenden und die uns persönlich am besten gefallen.
 
Fangen wir beim Baden an. Das mag Buffy gar nicht, deshalb versuche ich es ihr so angenehm wie möglich zu gestalten. Anfangs habe ich sie dafür in eine leicht gefüllte Badewanne gestellt, aber dank der Tipps der wahnsinnig lieben Frau Martens vom Hundesalon Maya in Köln machen wir das inzwischen anders 😄

Das richtige Shampoo ist nur die halbe Miete

Ich vermische zunächst das Nature’s Specialties – “EZ OUT™ SHAMPOO in einem Messbecher im Verhältnis 16:1 mit warmem Wasser und nutze zum Aufschäumen einen Duschpuf*. Diesen tauche ich dann immer wieder in das Shampoowasser und schäume Buffys bis dahin trockenes Fell damit nach und nach ein.
Hundeshampoo von Natures Specialties
Nachdem das Shampoo gründlich ausgespült wurde kommt der Nature’s Specialties – Super EZ DeMATT® CONDITIONER zum Einsatz. Dieser ist im Verhältnis 12:1 verdünnbar und wird dann genau so angewendet wie das Shampoo. Wenn man das Fell dann ausspült sollte es beim drüber streichen regelrecht “quietschen” vor Reinheit. 
 

Nach dem Baden

Zum Vortrocknen ziehe ich Buffy nach dem Bad erstmal den Bademantel Dryup cape aus dem Hause actionfactory an, der sie warmhalten und zugleich schon mal antrocknen soll. Manchmal wird Buffy nach ca. einer halben Stunde noch etwas trocken gefönt, in den warmen Monaten kann man die Restfeuchte aber auch an der Luft trocknen lassen.
Buffy im Bademantel für Hunde

Jetzt geht’s ans Bürsten

Die Bürste mit der ich persönlich die Fellpflege beginne, ist ein Tangle Teezer*, in unserem Fall die Variante von dm. Ich kann aber auch die Wet Brush Bürsten empfehlen.
Mit dem Tangle Teezer striegle ich Buffys Fell einmal komplett durch. Dabei merke ich bereits, wo das Fell besonders verknotet ist. Die Bürste entfernt die leichteren, oberflächlichen Verknotungen. Mit ihr teile ich auch die Fellpartien ab, um mich von unten nach oben zu arbeiten, da ich mit dem Kamm dabei bereits zu tief gehen und Knoten lösen würde, die noch nicht genug ausgebürstet wurden. Das folgt nämlich erst im nächsten Schritt.
Hundebürsten
Als nächstes kommt bei uns die ActiVet Premium Pro brush MEDSOFT 4,5 cm in grün zum Einsatz. Sie ist die weichste Variante der ActiVet und ich kann sie jedem Anfänger im Bürsten absolut empfehlen, da man mit ihr weniger Gefahr läuft, seinen Hund beim Bürsten aus Versehen zu verletzen. Vorausgesetzt ist natürlich immer die richtige Handhabung, die du dir in diesem Video anschauen kannst. Die Bürste ist besonders für weicheres Fell oder empfindlichere Hunde geeignet. Mit ihr lässt sich das Fell entwirren und Unterwolle ausbürsten. Auch Verfilzungen kann sie lösen.

Fast fertig

Im Anschluss nutze ich den Stahl-Kamm Greyhound 734N mit langen Pins, um das Fell zu “richten”, also einfach gerade durch zu bürsten und ggf. noch loses Fell einzusammeln. Das Kämmen sollte jetzt ganz leicht von der Hand gehen und wenig bis gar nicht mehr ziepen. 
Hundekämme
Der extra-feine Gesichtskamm – HPP kommt ganz zum Schluss zum Einsatz, damit bürste ich eigentlich nur Buffys Schnauzenpartie, die durch die eng stehenden Pins auch im ungebadeten Zustand etwas sauberer wird. 
 
Und dann ist Buffy auch schon wieder ein sauberer, gebürsteter Hund, der sich im Matsch wälzen gehen kann 😄 
Das waren unsere Lieblingsprodukte für die Fellpflege. Und was sind deine? Hast du weitere Empfehlungen für uns? Lass es uns gerne wissen!
Pin zu unsere Fellpflege Must-haves

Lass dich von unserem Newsletter über neue Beiträge und Aktionen informieren!

Unser Newsletter informiert dich über neue Blog-Beiträge, Aktionen, Gewinnspiele, uvm.!
Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in unserer Datenschutzerklärung

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Verbreite diesen Wuff!

(Mit dem Klick auf einen der Buttons gelangst du zu der Seite des Anbieters.)

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 4.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API