Adventskalender für Hunde

Adventskalender für Hunde selber machen

WERBUNG
 
Egal wie alt ich bin, ich brauche jedes Jahr einen Adventskalender, so will es das Gesetz! 😀 Warum sollte mein Hund also nicht auch einen bekommen? Letztes Jahr haben wir einen Adventskalender für Buffy gekauft, dieses Jahr machen wir ihn aber selber und zeigen dir schon jetzt, was da so drin ist und wie man einen Adventkalender für Hunde schön gestalten kann.

Inhaltsverzeichnis

Adventskalender für HundeAls Grundgerüst für den Adventskalender dienen Äste, die ich im Wald gefunden habe. Aus diesen habe ich die Form eines Tannenbaumes gebastelt und daran die in Öko-Geschenkpapier* und leeren Klopapierrollen eingepackten “Türchen” mit Geschenkband aus Papier befestigt.
Buffy liebt es, an stinkenden Dingen zu nagen. Je mehr es stinkt, desto besser 😄 Deshalb haben wir neben kleiner Leckerlis auch große, “duftende” Kauartikel, aber auch viele selbstgemachte Dinge im Adventskalender:
1 – Wir fangen klein an mit ein paar Hundesticks von TENETRIO.
2 – Ein paar Lamm-Leckerlis gehen immer.
3 – Rinderdarmstange mag Buffy besonders, davon bekommt sie heute eine.
4 – Selbstgebackene Hundekekse dürfen natürlich auch nicht fehlen.
5 – Mmmm, Hühnerfüße*!
6 – Nikolaus! Buffy bekommt natürlich ein richtiges Nikolausgeschenk, nämlich einen Wuschel von herzundhund®, den wir bei Lill’s, einem nachhaltigen Hundeshop gekauft haben.
7 – Ein Ochsenziemer für die Zahnpflege.
8 – Fischis! Buffy mag Fisch sehr gerne, deshalb darf sie heute ein paar naschen.
9 – Ein Stück Rinderlungegeht auch immer.
10 – Bei Fressnapf habe ich niedliche Weihnachts-Kekse für Hunde gefunden, davon bekommt Buffy heute einen.
11 – Ein paar Leckerlis zwischen all den Kauartikeln.
12 – Rinder-Würstchen für Hunde, die sehen echt zum anbeißen aus!

Verpasse keinen Wuff mehr und
abonniere unseren Newsletter!

Unser Newsletter informiert dich einmal im Monat über neue Blog-Beiträge, Aktionen, Gewinnspiele, uvm.!
Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in unserer Datenschutzerklärung

14 – Weil Herrchen heute Geburtstag hat, bekommt Buffy eine selbst genähte Schleife, um sich zu diesem Anlass richtig schick zu machen.
15 – Martin Rütter Riegel, was es nicht alles gibt 😀
16 – Kaninchen-Ohr mit Fell, das ist ratzfatz verputzt.
17 – Ein Stück Rinderkopfhaut für die Zahnpflege.
18 – Für Zuhause bekommt Buffy einen selbst genähten Mini-Dummy.
19 – Ein paar kleine Leckerlis.
20 – Es wird kalt, deshalb bekommt Buffy heute ein neues Halstuch, das sie wärmt.
21 – Ein Rinderohr*, mal schauen wie Buffy das findet.
22 – Eine Kaustange, an der Buffy hoffentlich ein bisschen länger zu tun hat.
23 – Heute gibt es einen Rentier-Kaustick von Fressnapf.
24 – Es wird noch kälter, deshalb bekommt Buffy heute einen neuen, schicken Pulli.
Adventskalender für Hunde
Zu Weihnachten bekommt Buffy übrigens Sprach-Lernbuttons* und ein selbst genähtes Kuschelhörnchen-Kissen, eine Anleitung dazu findest du bald hier im Blog 🙂
Adventskalender für Hunde
Wir hoffen, unser Adventskalender hat dich inspiriert und du bastelst nun auch einen für deinen Hund. Wir wünschen dir und deinem Hund eine wunderschöne Weihnachtszeit und viel Spaß beim Basteln!
Was kommt in den Adventskalender für deinen Hund? Verrate es uns in einem Kommentar!

Sharing is caring - Verbreite diesen Wuff!

Schreibe einen Kommentar

Danke-Wuff für deinen Besuch! 

Sharing is Caring – Unterstütze uns und teile unsere Beiträge mit deinen Hundefreunden! Wir würden uns außerdem sehr freuen, wenn du unseren Pfotenabdrücken auf Social Media folgst! 

Mit * gekennzeichnete Links

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Affiliate Links /
Bilder von der Amazon Product Advertising API